Skip to content

Willkommen an Bord! ※ +41 79 710 17 76crlbch@me.com

Kommaungeheuer

17. September 2015

Das Komma-Ungeheuer

Wir essen jetzt Opa!

Was kommt auf den Tisch? Opa oder ein vegetarisches Gericht?

Er will sie nicht.

Oder will sie nicht? Wer will nun was?

I like cooking my family and my pets.

Spannende Hobbies!

Ist das kommaverschlingende Ungeheuer verantwortlich für wahre Dramen?
Die zweideutigen Minigeschichten kursieren seit 2010 unter der Flagge «Satzzeichen retten Leben». Mit einer sorgfältigen Kommasetzung retten wir im Alltag wahrscheinlich kein einziges Leben, aber das Image des Autors. Wir helfen den Leserinnen und Lesern, die Texte im Sinne des Verfassers zu verstehen – und vielleicht kleine Dramen zu verhindern.

Komma-Mayday

Kompakte Soforthilfe auf der Duden-Website:
http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/komma

Einfache Anleitung zur Bändigung des Ungeheuers in Buchform:
http://www.duden.de/Shop/Duden-Erste-Hilfe-Komma-Punkt-Co-0

Ungeheuerabwehr

Gerne werfe ich die überflüssigen Kommas in Ihrem Text dem Monster zum Frass vor und rette die korrekten vor dem Untergang. Ihr Text erhält so den richtigen Rhythmus, damit er leicht im Leserhirn ankommt.

Kontaktieren Sie mich per > E-Mail

«Zone» – ein Roman ganz ohne korrekte Interpunktion

Die extrem langen, unstrukturierten Wortfolgen in Mathias Enards Roman bewirken beim Leser einen Taumel. Orientierungslos schwimmt er zusammen mit der Hauptperson durch dessen Gedanken. Als Stilmittel passt das Weglassen und das regellose Verwenden der Satzzeichen bestens zur Geschichte, es versetzt einen exakt in den Zustand des Protagonisten: Benebelt von Alkohol und Drogen reist der ehemalige Agent mit dem Zug nach Rom, um seine gesammelten Informationen an den Vatikan zu verkaufen. Während der Zugfahrt steigen in ihm Erinnerungsfetzen auf von seinem Lebensweg durch die Balkankriege. Der Text ist nur in kleinen Dosen geniessbar, da das Thema und die gewählte Form die Macht haben, eine Art Delirium hervorzurufen.

Den Roman bei buch.ch bestellen: «Zone»

Quelle

Alte Seekarten waren oft bevölkert mit Monstern, die unbekanntes Gebiet markierten, echte Meerestiere mithilfe von dickem Seemannsgarn illustrierten oder als Schutz der Schiffe dargestellt wurden.
Mein Komma-Ungeheuer tauchte 1567 als normales marines Monster auf einer Karte von Apulien auf: «La descriptione dela Puglia».
Gezeichnet vom Kartografen Giacomo Gastaldi.

Puglia